Fachbereich Natur- und Umweltwissenschaften

Auf dem Bild sind die beiden Preisträgerinnen Nina Röder und Sara Kolbenschlag vor ihren Fachpostern zu sehen.

Posterpreise am Young Researchers Symposium der TUK

Alle zwei Jahre organisiert die TU Kaiserslautern mit dem Young Researchers Symposium eine Veranstaltung, die explizit für Promovierende eine Plattform des Austausches bieten soll. Zum diesjährigen Event, ausgerichtet im Fraunhoferinstitut in Kaiserslautern, wurden erstmals Promovierende aus Landau eingeladen. Mit Sara Kolbenschlag und Nina Röder gewannen gleich zwei Landauer Doktorandinnen aus dem Graduiertenkolleg SystemLink begehrte Posterpreise.

Sara Kolbenschlag wurde für Ihr Poster zum Thema "Effects of a mosquito control agent on emering insect communities in natural pond mesocosms" (Betreuung Jun. Prof. Mirco Bundschuh) mit dem ersten Platz geehrt.

Nina Röder präsentierte ein Poster mit dem Titel "Efficient DNA metabarcoding of dipterans: How work-shy scientists identify insects" (Betreuung Prof. Dr. Klaus Schwenk) und erhielt dafür den Preis für den drittbesten Beitrag.

Herzlichen Glückwunsch.

Zum Seitenanfang